to mobile version
Deutsch
Sprache wählen Sprache wählen
Sie haben 0 Muster ausgewählt
High-End Additives

Creating
Additive  Value

MÜNZING ist ein renommierter, in Familienbesitz befindlicher Hersteller von Spezialadditiven mit Hauptsitz in Abstatt, Deutschland. Um unsere Kunden weltweit mit Additiven zu beliefern, sind wir in über 40 Ländern vertreten. Als Unternehmen mit Schwerpunkt Techno­logie beschäftigen wir hochqualifizierte Mitarbeiter in Forschung & Entwicklung sowie im anwendungstechnischen Service in Europa, Amerika und Australien. Unsere Produktionsstätten in Deutschland, USA, Australien und Asien bieten­ vielfältige Möglichkeiten der Formulierung und Synthese. Unsere Maxime ist, Werte zu schaffen und es unseren Kunden durch unsere Additive zu ermöglichen, ihre Produkte zu verbessern. Unser Portfolio, bestehend aus Entschäumern, Dispergiermitteln, Rheologiemodifizierern, Emulgatoren, Netzmitteln und Verlaufs­addi­tiven, mikro­nisierten und beschichteten Wachsen sowie­ Wachsdispersionen und -emulsionen wird weltweit für seine Leistungsfähigkeit, Qualität und technische Inno­vation geschätzt. 

Quickfinder
Quickfinder

Produktinnovationen

FOAM BAN® 155

Hybrid Antifoam for Non-aqueous Fluids[mehr]

AGITAN® 786N

High Performance Defoamer for Water Based Systems[mehr]

METOLAT® ETC 1

Easy-to-clean additive for solvent-based systems[mehr]

EDAPLAN® 918

Universal dispersing and wetting agent for organic pigments, carbon blacks and inorganic pigments[mehr]

EDAPLAN® 916

Universal dispersing and wetting agent for inorganic pigments[mehr]

EDAPLAN® 917

Universal dispersing and wetting agent for inorganic pigments[mehr]

News / Presse
MULTIFUNCTIONAL ALL-ROUNDERS

An article written by Julia Mörk, Benjamin Pohl and Nils Kottner, Münzing Chemie[mehr]

Continuous Improvement of Münzing’s FOAM BAN® Defoamers

An article written by Justin Mykietin, published in TLT magazine November 2019 [mehr]

MULTIFUNKTIONSADDITIVE - Richtig verpackt zum Alleskönner

Ein Artikel verfasst von Julia Mörk, Benjamin Pohl und Nils Kottner, Münzing Chemie[mehr]