METOLAT® P 861

METOLAT® P 861

EMEA · Amerika · Asien/Ozeanien

Produktdetails

METOLAT P 861 wird für den Einsatz in Trockenmischungen empfohlen, die vor der Anwendung mit Wasser gemischt oder verdünnt werden sollen. METOLAT P 861 reduziert das Schwinden in zementären Systemen und wirkt als Koaleszenzmittel in Pulverfarben.

Ressourcen

Datenblätter

Sicherheitsdatenblatt

Technisches Datenblatt

Produktbroschüren

Additive für Beschichtungen

Additive für Beschichtungen - Indisches Portfolio

Ähnliche Produkte

Produktgruppe
Markt
Effekt: Bautenbeschichtungen
Effekt: Bauwesen & Bauprodukte
Zielformulierung
Physikalischer Zustand
Typ
Aktiv- / Feststoffgehalt
Frei von
Verfügbarkeit

METOLAT® P 861

METOLAT P 861 wird für den Einsatz in Trockenmischungen empfohlen, die vor der Anwendung mit Wasser gemischt oder verdünnt werden sollen. METOLAT P 861 reduziert das Schwinden in zementären Systemen und wirkt als Koaleszenzmittel in Pulverfarben.

Produktgruppe

  • Schwindverminderer

Markt

  • Bauwesen & Bauprodukte

Bautenbeschichtungen

-

Bauwesen & Bauprodukte

SR

Zielformulierung

  • Trockengemisch

Physikalischer Zustand

  • Pulver

Typ

  • Glykole

Aktiv- / Feststoffgehalt

68%

Frei von

  • APE-frei

Verfügbarkeit

  • EMEA
  • Amerika
  • Asien/Ozeanien

METOLAT® P 871

METOLAT P 871 wird für den Einsatz in Trockenmischungen empfohlen, die vor der Anwendung mit Wasser gemischt oder verdünnt werden sollen. METOLAT P 871 reduziert den Schwund in zementären Systemen und wirkt als Koaleszenzmittel in Pulverfarben.

Produktgruppe

  • Schwindverminderer

Markt

  • Bauwesen & Bauprodukte

Bautenbeschichtungen

-

Bauwesen & Bauprodukte

SR

Zielformulierung

  • Trockengemisch

Physikalischer Zustand

  • Pulver

Typ

  • Glykole

Aktiv- / Feststoffgehalt

58%

Frei von

  • APE-frei

Verfügbarkeit

  • EMEA
  • Amerika
  • Asien/Ozeanien

METOLAT® P 860

METOLAT P 860 wird für den Einsatz in Trockenmischungen empfohlen, die vor der Anwendung mit Wasser gemischt oder verdünnt werden sollen. METOLAT P 860 reduziert den Schwund in zementären Systemen und wirkt als Koaleszenzmittel in Pulverfarben.

Produktgruppe

  • Schwindverminderer

Markt

  • Bauwesen & Bauprodukte
  • Bautenbeschichtungen

Bautenbeschichtungen

COA

Bauwesen & Bauprodukte

SR

Zielformulierung

  • Trockengemisch

Physikalischer Zustand

  • Pulver

Typ

  • Glykole

Aktiv- / Feststoffgehalt

65%

Frei von

  • APE-frei

Verfügbarkeit

  • EMEA
  • Amerika
  • Asien/Ozeanien

METOLAT® P 872

METOLAT P 872 wird für den Einsatz in Trockenmischungen empfohlen, die vor der Anwendung mit Wasser gemischt oder verdünnt werden sollen. METOLAT P 872 reduziert das Schwinden in zementgebundenen Systemen.

Produktgruppe

  • Schwindverminderer

Markt

  • Bauwesen & Bauprodukte
  • Bautenbeschichtungen

Bautenbeschichtungen

COA

Bauwesen & Bauprodukte

SR

Zielformulierung

  • Trockengemisch

Physikalischer Zustand

  • Pulver

Typ

  • Glykole

Aktiv- / Feststoffgehalt

50%

Frei von

  • VOC-frei
  • APE-frei

Verfügbarkeit

  • EMEA
  • Amerika
  • Asien/Ozeanien

METOLAT® P 874

METOLAT P 874 wird für den Einsatz in Trockenmischungen empfohlen, die vor der Anwendung mit Wasser gemischt oder verdünnt werden sollen. METOLAT P 874 reduziert das Schwinden in zementgebundenen Systemen.

Produktgruppe

  • Schwindverminderer

Markt

  • Bauwesen & Bauprodukte

Bautenbeschichtungen

-

Bauwesen & Bauprodukte

SR

Zielformulierung

  • Trockengemisch

Physikalischer Zustand

  • Pulver

Typ

  • Alkylalkoxylate

Aktiv- / Feststoffgehalt

50%

Frei von

  • VOC-frei
  • APE-frei

Verfügbarkeit

  • EMEA
  • Amerika
  • Asien/Ozeanien

METOLAT® P 530

METOLAT P 530 wird zum Mahlen und Dispergieren von Pigmenten und Farbstoffen in wässrigen Systemen empfohlen. Es verringert die Viskosität des Mahlgutes und ermöglicht so die Herstellung von höher konzentrierten Dispersionen. METOLAT P 530 ist besonders für die Dispergierung von Ruß geeignet. Es wirkt als Schutzkolloid in wässrigen Dispersionen und Emulsionen. In der Bauindustrie wird METOLAT P 530 zur Plastifizierung von zementhaltigen Mörteln empfohlen. Es erhöht die Mörteldichte, ohne die Langzeitfestigkeit des Betons zu verringern. METOLAT P 530 beeinflusst die Schaumneigung von wässrigen Systemen nicht. Es ist beständig gegen Salze, alkalische und saure Umgebungen. Es ist mit den meisten anionischen und nichtionischen Zusatzstoffen verträglich. Kationische Produkte können mit METOLAT P 530 ausgeflockt werden. METOLAT P 530 ist für das Drahtziehen geeignet.

Produktgruppe

  • Netz- und Verlaufsmittel

Markt

  • Bauwesen & Bauprodukte

Bautenbeschichtungen

-

Bauwesen & Bauprodukte

PE

PW

Zielformulierung

  • Trockengemisch

Physikalischer Zustand

  • Pulver

Typ

  • Sulfoniertes Naphtalin-Kondensat

Aktiv- / Feststoffgehalt

91%

Frei von

  • VOC-frei
  • APE-frei

Verfügbarkeit

  • EMEA
  • Amerika
  • Asien/Ozeanien

COA

Koaleszenzmittel

PW

Partikelbenetzung

SR

Schwindverminderer

PE

Weichmachende Wirkung

Kontakt